Mag. phil. Edith Haidacher, MAS, MSc

Praxis für Psychotherapie, Coaching & Supervision

ANGEBOTE FÜR UNTERNEHMEN

 

SEMINARE/FORTBILDUNGEN

Heilsame Spiritualität – Haltung & Ressource

Heilsame Spiritualität berührt im Innersten und öffnet den Raum für eine tiefgreifende Wandlung. Innere Ruhe und Klarheit strahlen als Haltung sich selbst und den anderen gegenüber in den Alltag weiter und stellen eine wichtige Ressource für Frieden und Gesundheit dar.

Der Raum für diese Erfahrung wird geöffnet durch Achtsamkeit und Stille:

  • einfache Körper- und Atemwahrnehmungsübungen
  • 2 mal 2 Einheiten stilles Sitzen in Meditation
  • Gehmeditationen
  • Impulse aus der Mystik
    Aus der Stille wachsen Mitgefühl und Freundlichkeit für sich selbst und die Mitmenschen:
  • Einüben der „Instrumente“ einer heilsamen Spiritualität.

Samstag, 19. November 2016, 09:30 bis 18:00 Uhr

Ort : Bildungshaus Mariatrost
Kirchbergstraße 18
8044 Graz

Teilnahmebetrag: 75 €

Hier finden Sie alle Details zum Workshop.

Anmeldung: Bildungshaus Mariatrost

PRESSE

 

ARCHIV – Veranstaltungen

Einführungskurs Weg in die Stille

  • Sitzen in Stille (Haltung, Atem und Fokussierung)
  • Achtsamkeit- achtsames Gehen als Einüben in einen achtsamen Alltag
  • Impulse aus den Weisheitstraditionen für Orientierung und Sinnerleben

Ziel: Ruhe, Balance, Lebensfreude, Verbindung zur eigenen Kraft, inneren und äußeren Frieden

Termine:

Jeweils Mittwoch, 30.09., 07.10., 14.10., 21.10. 2015;  19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Kosten:
€ 90,- für alle 4 Abende

Anmeldungen unter edith@haidacher.cc

Spiritual Care – spirituelle Begleitung in Palliativbetreuung und Hospizarbeit

Spiritual Care ist die gemeinsame Sorge der Gesundheitsberufe für kranke Menschen, für ihre spirituellen Bedürfnisse, Wünsche und Krisen. Als Basiskompetenz aller im therapeutischen Team gewinnt Spiritual Care an Bedeutung, trotz/wegen der zunehmenden Ökonomisierung des Gesundheitswesens.
Spirituelle Bedürfnisse wahrnehmen kann aber nur, wer selbst davon berührt ist.

Freitag, 06. November 2015, 16:00 Uhr bis Samstag, 07. November 2015, 18:00 Uhr

Ort : Atrium, Bildungshaus Mariatrost
Kooperationspartner: Hospizverein Steiermark

Teilnahmebeitrag: EUR 90,00

Hier finden Sie alle Details zum Workshop.

Anmeldungen: Bildungshaus Mariatrost.

Wachet mit mir! Haltung und Sprache in der Begleitung von Menschen in existentiellen Krisen

Die geistliche/spirituelle Dimension des menschlichen Lebens kann als integrierende Komponente verstanden werden, welche die physische, die psychische und die soziale Dimension verbindet und zusammenhält. In belastenden, krisenhaften Situationen zeigt sich diese Dimension unweigerlich als Fragen nach dem Sinn und der Bedeutung des Erlebten und Erlittenen. In Krankheit und Krise bedarf der Mensch der Bestätigung, dass er geachtet und in seiner unverlierbaren Würde wertgeschätzt wird, sowie einer Unterstützung darin, Verbundenheit und Bezogenheit konkret zu erleben.
Im Gesundheitswesen wird die Bedeutung von Spiritualität und Spiritual Care zunehmend verstanden. In der geistlichen/spirituellen Begleitung von Menschen geht es darum, die unterschiedlichen Lebenseinstellungen und Weltanschauungen aller Betroffenen zu beachten und geistliche/spirituelle Bedürfnisse und Wünsche angemessen in Pflege und Begleitung einzubeziehen. Hierbei sind förderliche Ressourcen ebenso wie erschwerende Vorstellungen wahrzunehmen und in ihrer Bedeutung zu würdigen.
Dieses Seminar bietet Raum für:
– Reflexion der eigenen Spiritualität
– Erlernen und Einüben der Grundhaltungen eines „spirituellen Caring“
– Fallbeispiele aus der Praxis und Verstehen der Dynamik
– Übertragen des Gelernten in den eigenen Arbeitskontext
– Stille, Atem holen und Austausch

Freitag, 08. April 2016, 15:30 bis 19:30 Uhr und Samstag, 09. April 9.00 bis 17.00 Uhr

Ort : Bildungszentrum der Jesuiten und der Caritas gemeinnützige GmbH
Kardinal-König-Platz 3
1130 Wien

Teilnahmebetrag: 215 € inkl. Mittagessen und Pausengetränken

Hier finden Sie alle Details zum Workshop.